Heubeck 2018 G und Jahresabschluss 2018

Nach unseren Informationen ist es Kommunen im Moment selbst überlassen, ob sie bereits beim Jahresabschluss 2018 auf die neuen Richttafeln 2018 G wechseln wollen oder nicht.

Interessant ist deshalb: Beim Versionswechsel laufen etwa bereits erworbene Zusatzbausteine und die bereits erworbene Benutzerlizenz für die Richttafeln 2005 G weiter. Somit können Sie künftig mit beiden Tafeln rechnen, Differenzbeträge ermitteln und selbst entscheiden, zu welchem Stichtag Sie die neuen Heubeck 2018 G Tafeln anwenden wollen.