HPR Pensionsrückstellung

Rechenprogramm zur versicherungsmathematischen Bewertung und Planung von Rückstellungen
für Pensions-, Beihilfe-, Altersteilzeit- und Jubiläumsverpflichtungen nach EStG, HGB
und IFRS (IAS 19).

Mit dem Rechenprogramm HPR Pensionsrückstellung berechnen Sie Rückstellungen schnell und verlässlich. Folgende Verfahren stehen zur Wahl:

  • HGB Teilwertverfahren (Anwartschaftsdeckungsverfahren)
  • EStG Teilwertverfahren (Anwartschaftsdeckungsverfahren)
  • HGB Anwartschaftsbarwertverfahren
  • IFRS (IAS 19) Anwartschaftsbarwertverfahren (PUC Methode)
  • modifiziertes Teilwertverfahren nach Engbroks

Versionswechsel: HPR 6 für Bestandskunden

Die Heubeck Richttafeln GmbH hat neue Richttafeln (Heubeck 2018 G) herausgegeben.
Diese Richttafeln sind in der neuen Version HPR 6 integriert.
Weitere Informationen zum Versionswechsel finden Sie hier.

Aktuell

  • Neue Version von HPR Pensionsrückstellung mit Heubeck Richttafeln 2018 G


    Die Heubeck Richttafeln GmbH hat neue Richttafeln (Heubeck 2018 G) herausgegeben. Darin werden zum einen die neuesten Lebenserwartungen berücksichtigt, zum anderen findet auch der Zusammenhang von Sterblichkeit und Einkommenshöhe einen pauschalierten Niederschlag. Beides zusammen führt zu höheren Werten bei der Bewertung von Pensionsrückstellungen.

    Für steuerrechtliche Bewertungen steht noch nicht fest, ab wann die neuen Richttafeln zu verwenden sind, es wird aber noch in diesem Jahr ein Schreiben des BMF erwartet. Für die handelsrechtliche Bewertung sind sie zu verwenden, sobald sie allgemein anerkannt sind. Dies ist spätestens mit dem Schreiben vom BMF erfüllt. 

    Wir haben  bereits eine neue Version von HPR Pensionsrückstellung entwickelt, die ab sofort in der Version HPR 6 verfügbar ist, damit Sie die neuen Richttafeln 2018 G schnellstmöglich nutzen können.
     
    Anwender von HPR Pensionsrückstellung erhalten beim Versionswechsel zu HPR 6 einen Nachlass. Sprechen Sie uns bitte an.

     

HPR Pensionsrückstellung - Lösungen

HPR 6 Standard
Für die Bewertung von Pensionsrückstellungen für einzelne Zusagen. Nutzung an einem Arbeitsplatz. Inklusive Heubeck 2018 G Lizenz für einen Benutzer.

HPR 6 Professional
Für die Bewertung von Pensionsrückstellungen für betriebliche Zusagen, optimiert für die Berechnung vieler Personen gleichzeitig. Mit Schnittstelle zur Übernahme von Daten aus Personalbuchhaltungssystemen. Nutzung an einem Arbeitsplatz. Inklusive Heubeck 2018 G Lizenz für einen Benutzer.

HPR 6 Kommunal
Wie HPR 6 Professional, jedoch mit zusätzlicher Berücksichtigung der Beamtenversorgungsgesetze. Über die Aktualisierung werden die ruhegehaltfähigen Dienstbezüge (Bund und jeweiliges Land) zur Ermittlung des erwarteten Ruhegehaltes bereitgestellt. Nutzung an einem Arbeitsplatz. Inklusive Heubeck 2018 G Lizenz für einen Benutzer.

HPR 6 SQL Server
Wie HPR 6 Kommunal. Optimiert für hohe Datenvolumina und Rechengeschwindigkeit. Abweichend von HPR 6 Kommunal basiert die Datengrundlage auf MS SQL Server (anstatt MS Access). Sinnvoll bei Berechnung und Planung von Beständen von mehr als 10.000 Personen. Inklusive Heubeck 2018 G Lizenz für die Arbeitsgruppe.